Eine Sekunde reichte Elizabeth Deignan

Die Gesamtsiegerin der ersten Tour de Suisse Women heisst Elizabeth Deignan. Die Britin überflügelte Elise Chabbey dank den Zeitgutschriften bei zwei Zwischensprints um eine einzige Sekunde. Die Schweizer Meisterin war durch einen Sturz handicapiert. Drei Sekunden...

Perfekter Auftakt zur Tour de Suisse der Frauen

Unter den Augen der nationalen Verteidigungs- & Sportministerin Viola Amherd gelang ein perfekter Auftakt der Tour de Suisse der Frauen. Die Schweizer Strassenmeisterin Elise Chabbey schlug nach den 114,3 km der 1. Etappe in Frauenfeld Elizabeth Deignan (GBR)...

TDS Women Quiz Stage 1 – by Supersapiens

Das Quiz zur 1. Etappe der Tour de Suisse Women rund um Frauenfeld wird Euch vorgestellt von Supersapiens. Viel Glück!

Tour de Suisse 2021

 5. & 6. Juni 2021

Klassemente

Individual

No results found.

Sprint

No results found.

Mountain

No results found.

Youth

No results found.

Etappe

No results found.

2. Etappe: Frauenfeld > Frauenfeld

Bilder der zweiten Etappe

Etappenort: Frauenfeld

Nach 2018 eröffnet Frauenfeld 2021 erneut als Start-HUB die Tour de Suisse. Die Region ist bekannt für ihre Radsportbegeisterung und ist idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Routen – sowohl für Profis, als auch für Amateure.

Wetter

Zeitplan

Start: 10:00
Erwartete Zielzeit: 12:37

Start TV-Übertragung: 11:00

Marschtabelle:

 

Streckenkarte der heutigen Etappe

Höhenprofil


TREK – SEGAFREDO

FDJ NOUVELLE-AQUITAINE FUTUROSCOPE

ALÉ BTC LJUBLJANA

CANYON//SRAM RACING

MACOGEP TORNATECH GIRODINS DE BORDEAUX

CERATIZIT – WNT PRO CYCLING TEAM


AROMITALIA – BASSO BIKES -VAIANO

WOMEN CYCLING SPORT

VALCAR – TRAVEL & SERVICE

STADE ROCHELAIS CHARENTE- MARITIME WOMEN CYCLING

PARKHOTEL VALKENBURG

COGEAS METTLER LOOK PRO CYCLING TEAM


ANDY SCHLECK – CP NVST – IMMO LOSCH

AR MONEX WOMEN’S PRO CYCLING TEAM

Velo67 Racing Team

Swiss Cycling

BeCycling Regional Team

Sichern Sie sich das TdS-Armband noch heute. Vom Verkaufspreis von CHF 7.00 (inkl. Versandkosten und MWST) pro Armband gehen bis zu zwei Franken an Schweizer Radsportnachwuchsprojekte. Mit dem Rest wird die Tour de Suisse, das weltweit viertgrösste Etappenrennen, weiterentwickelt und noch attraktiver gemacht.

NEWS

«Die Nachfrage ist vorhanden, nur die Rennen fehlen»

«Die Nachfrage ist vorhanden, nur die Rennen fehlen»

Die erste Tour de Suisse Women steht unmittelbar bevor. Im Hinblick auf das Wochenende haben wir mit Frauen Nationaltrainer Edi Telser über den Frauenradsport in der Schweiz und seine Erwartungen an das Rennen gesprochen. Was bedeutet die TdSW für die Entwicklung des...

mehr lesen
Die TdS Women: Ein besonderes Rennen für Trek

Die TdS Women: Ein besonderes Rennen für Trek

In wenigen Tagen rollt die Tour de Suisse wieder. Mit einem Jahr Pause, aber dafür umso mehr Euphorie. Letztere beruht jedoch nicht nur auf der Vorfreude auf die Männer-Auflage des Rennens, sondern auch auf jene der Frauen. Erstmals nimmt auch die internationale...

mehr lesen
Wer klettert am schnellsten?

Wer klettert am schnellsten?

Berge gibt es in der Schweiz mehr als genug. Die Bergpreiswertung präsentiert von Genesis ist deswegen auch ein prestigeträchtiges Klassement an der Tour de Suisse.

mehr lesen